Betreuungsformen und -zeiten

Wir richten unsere Öffnungszeiten nach den Bedürfnissen der Familien und deren Kinder. Dabei achten wir bewusst darauf, dass wir die Familien in ihren Aufgaben unterstützen aber nicht ersetzen. Somit bieten wir in der Krippe flexible Betreuungszeiten an. Im Kindergarten können Familien aus drei unterschiedliche Betreuungsformen  wählen.

Krippe


Teilzeit

Ein Teilzeitplatz im Krippenbereich umfasst bis zu 5 Stunden am Tag in der Zeit von 7:00 bis 17:00 Uhr.



Ganztags

Ein Ganztagsplatz im Krippenbereich umfasst bis zu 9 Stunden am Tag in der Zeit von 7:00 bis 17:00 Uhr.



Kindergarten


Teilzeit



TEILZEIT
Die Teilzeitbetreuung ist für alle Familien geeignet. Die Kinder können zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in die KiTa kommen und in der Zeit von 11:45 – 12:00 Uhr abgeholt werden. 

Ein Besuch der KiTa am Nachmittag ist ab 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr  wieder möglich.


Teilzeit+



TEILZEIT+

Die „Teilzeit+ Betreuung“ ist eine erweiterte Teilzeitbetreuung und richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil einer Teilzeitbeschäftigung nachgeht.

Eine Arbeitgeberbescheinigung aus der ersichtlich wird, dass die Arbeitszeiten eine erweiterte Betreuung am Vormittag erforderlich machen, wird vorausgesetzt. Somit kann Ihr Kind am Frühdienst teilnehmen und/oder die Betreuungszeit bis um 12:45 Uhr verlängert werden. Eine Teilnahme am Mittagessen ist nicht möglich. Alternativ kann die Betreuung am Nachmittag bis 17:00 Uhr verlängert werden, wenn es die Arbeitszeiten erfordern.


Ganztag



GANZTAG

Bei einer Ganztagsbetreuung können die Kinder bis zu 9 Stunden täglich zwischen 7:00 und 17:00 Uhr in der KiTa betreut werden und am Mittagessen und der Ruhephase teilnehmen.

Grundvoraussetzung für einen Ganztagsplatz ist die Berufstätigkeit beider Elternteile oder Sie sind allein-erziehend und berufstätig.